Netzsteuerung

Der Kostendruck auf die Netzbetreiber nimmt bekanntlich weiter zu. Kostensenkungsprojekte führen zu einer immer stärkeren Belastung der Organisation und Mitarbeiter.

Für die wirtschaftliche Steuerung stehen kurzfristig nur eingeschränkte Möglichkeiten zur Kostensteuerung zur Verfügung. Umso mehr gilt es diese zu nutzen und die mittelfristigen Stellhebel zu identifizieren und rechtzeitig Steuerungsmaßnahmen zu ergreifen.

PRO energy consult hat nicht nur passgenaue, einfache und funktionierende Steuerungsmodelle mit Netzbetreibern entwickelt, sondern kennt auch die Einführungshürden und Wege zu deren erfolgreicher Überwindung.

 

Unsere Leistungen

  • Kurzbewertung der bestehenden Steuerung und Abstimmung Zielbild
  • Individuelles Konzept zur kurz- und mittelfristigen Steuerung der Netzkosten (Was? Wann? Wie?) abgestimmt für Asset Management und Asset Service
  • Optimierung Einspeisemanagement inkl. Reporting 
  • Aktive Begleitung der Umsetzung mit den operativ Verantwortlichen (Einstellungsveränderung on the job)
  • Aufbau/Integration Reporting inkl. IT-Implementierung

 

Projektbeispiel

Erreichung der wirtschaftlichen und technischen Ziele bei optimaler Verwendung knapper Mittel